Chronik

12.07.2012 – Insektenfotograf geht ins Netz im ersten Monat werden 31 Fotos hochgeladen

25.08.2012 – Das Bild (nicht die Insektenart) Nummer 100 wird hochgeladen. Zusätzlich werden nun Beschreibungen zu den Insekten geliefert. Insektenfotograf setzt es sich zum Ziel neben dem zeigen der Fotos auch Bestimmungshilfe für interessierte zu werden. Ein Ebook wird parallel dazu betrieben.

30.10.2012 – Das Ebook wird aufgrund von zu hohem Aufwand und Zeitmangel wieder eingestellt.

14.03.2013 – Zum ersten mal wird die Seite in einem Vortrag der Öffentlichkeit vorgestellt.

22.05.2013 – Neue Seiten (Über uns und die Chronik) werden eröffnet. Zusätzlich wird ein Gästebuch eröffnet und Insektenfotograf.de bekommt einen Facebookauftritt. Ab diesem Tag werden auch Statistiken über Besucherzahlen und Seitenaufrufen geführt.
Es werden bereits über 110 Insektenarten teilweise mit mehreren Fotos auf der Seite geführt.

30.05.2013 – Die Arbeit an den Ebooks wird wieder aufgenommen. Hinzu kommen einige Neuerungen wie z.B. Fotografenprofile.

24.10.2013 – nach längerer Pause soll die Arbeit wieder aufgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.