Gemeiner Bienenkäfer (Trichodes apiarius)

Gemeiner Bienenkäfer / fundort: Fischbach bei Schleusingen / © Ludwig Hotop

Größe: 8 – 15mm
Merkmale: Flügeldecken abwechselnd blauschwarz und orangerot gebändert, Flügeldeckenende schwarz, Kopf und Halsschild dunkel blau oder grün glänzend metallisch, vorder und Mittelfüße gelblich – letztes Beinpaar braun, Käfer komplett behaart, Fühler Keulenförmig
Lebensraum: Wiesen, Doldenblüten
Ernährung: Larven in Nestern von Solitärbienen und Nestern der Honigbiene, Käfer räuberisch von Blütenbesuchern von Doldenblüten
Verbreitung: Europa, Nordafrika, Kleinasien, Kaukasus, gebietsweise selten

Gemeiner Bienenkäfer

Gemeiner Bienenkäfer / fundort: Fischbach bei Schleusingen / © Ludwig Hotop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.